Anders als im rauheren Cape Breton ist die klimatisch bevorzugte Region im Südwesten Nova Scotias geprägt von einer einmalig schönen Küste mit Inseln, schroffen Felsen, tiefen Meeresarmen und einsamen Stränden.

Hier werden Ihnen Erlebnisse geboten, die in anderen Regionen Nova Scotias kaum zu finden sind (siehe Fotos unten).

 

Ein Meeresarm an der Küste bei Flut.

 

 ______________________

 

Unvergessliche Eindrücke auch aus der Luft.

Diese Inseln liegen in einem Binnensee, nur wenige Flugminuten vom Grundstück entfernt.  

 

 

 

In der Umgebung des Grundstücks gibt es hunderte von Seen.

 

DAS Paradies, nicht nur für den Flieger!!!

 

 Ja, hier dürfen Sie soooo niedrig fliegen!

 

 

 

Einfach irgendwo landen - wo gibt's das in Europa !?

 

____________________

 

Verschlafene Küstenorte...

...und menschenleere Strände gleich "um die Ecke" !!!

 

 

 

Strandgut und schöne Steine sammeln - und kein Mensch zu sehen !!!

Das gibt's nur hier !!!

 

 Nur bei Ebbe ...  

... kommt dieses Gestein zum Vorschein. 

 Beeindruckend auch bei Nebel, wenn Sie...

 ... auf dem Meeresgrund spazieren gehen.  

  

 

Der Leuchtturm von Yarmouth.

 

_______________________ 

 

 

 Nur ca.15 Gehminuten vom Haus entfernt, finden Angler fischreiche Gewässer.

 

 Indian Summer - ab Ende September ein farbenprächtiges Erlebnis!

 

 

____________________

 

  

Einer der Haupterwerbszweige in Nova Scotia ist der Hummerfang.  

 

 

Walbeobachtung - ein tolles Erlebnis!